Eine Florenliste Amrums

Home

Taxa in schwarz wurden seit 1987 entweder von Türk (1994) oder von mir selbst gefunden. Taxa in grau wurden vor 1987 gefunden.

* Taxa die in meiner Untersuchung gefunden wurden aber nicht von anderen Autoren.

Aceraceae Alismataceae Apiaceae Aquifoliaceae Araceae Araliaceae Asteraceae Balsaminaceae Betulaceae Boraginaceae Brassicaceae Callitrichaceae Campanulaceae Cannabinaceae Caprifoliaceae Caryophyllaceae Chenopodiaceae Clusiaceae Convolvulaceae Crassulaceae Cucurbitaceae Cupressaceae Cuscutaceae Cyperaceae Dipsacaceae Droseraceae Dryopteridaceae Elaeagnaceae Equisetaceae Ericaceae Euphorbiaceae Fabaceae Fagaceae Fumariaceae Gentianaceae Geraniaceae Grossulariaceae Haloragaceae Hippocastanaceae Hydrophyllaceae Iridaceae Juncaceae Juncaginaceae Lamiaceae Lemnaceae Lentibulariaceae Liliaceae Linaceae Lycopodiaceae Lythraceae Malvaceae Menyanthaceae Nymphaeaceae Oleaceae Onagraceae Ophioglossaceae Orchidaceae Osmundaceae Oxalidaceae Papaveraceae Pinaceae Plantaginaceae Plumbaginaceae Poaceae Polygalaceae Polygonaceae Polypodiaceae Portulacaceae Potamogetonaceae Primulaceae Pyrolaceae Ranunculaceae Resedaceae Rhamnaceae Rosaceae Rubiaceae Ruppiaceae Salicaceae Saxifragaceae Scrophulariaceae Solanaceae Sparganiaceae Taxaceae Tiliaceae Tropaeolaceae Typhaceae Ulmaceae Urticaceae Valerianaceae Violaceae Vitaceae Woodsiaceae Zannichelliaceae Zosteraceae

Lycopodiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Lycopodiella inundata
  (Sumpf-Bärlapp
Rar
Einheimisch
Dünentäler Eine seltene und Gefährdete Art in Europa
Lycopodium clavatum
  (Kolben-Bärlapp

Türk, W. (1994)
Return to top

Equisetaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Equisetum arvense
  (Acker-Schachtelhalm
Selten
Einheimisch
Ufernbänke von Abzugsgräben Niedrigliegendes Land zwischen Steenodde und Wittdün
Equisetum fluviatile
  (Schlamm-Schachtelhalm
Rar
Einheimisch
Return to top

Ophioglossaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Botrychium lunaria
  (Mondraute)

Other Cited in Christiansen (1961)
Ophioglossum vulgatum
  (Natternzunge)

Christiansen (1961)
Return to top

Osmundaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Osmunda regalis
  (Königsfarn)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Polypodiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Polypodium vulgare
  (Gemeiner Tüpfelfarn
Häufig
Einheimisch
Laubwald und Nadelbaum-Plantagen und Graudünen
Return to top

Woodsiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Athyrium filix-femina*
  (Waldfrauenfarn
Rar
Einheimisch
Nadelbaum-Plantagen
Return to top

Dryopteridaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Dryopteris carthusiana
  (Dorniger Wurmfarn
Selten
Einheimisch
Nadelbaum-Plantagen
Dryopteris dilatata
  (Breiter Wurmfarn
Sehr häufig
Einheimisch
Laubwald und Nadelbaum-Plantagen
Dryopteris filix-mas
  (Gemeiner Wurmfarn
Selten
Einheimisch
Return to top

Pinaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Abies alba*
  (Tanne
Selten
Angepflanzt
Nadelbaum-Plantagen
Abies grandis*
  (Tanne
Selten
Angepflanzt
Nadelbaum-Plantagen
Larix x marschlinsii*
  (Japanische Lärche
Selten
Angepflanzt
Nadelbaum-Plantagen
Picea glauca*
  (Weissfichte
Rar
Angepflanzt
Nadelbaum-Plantagen
Picea sitchensis*
  (Sitka-Fichte
Häufig
Angepflanzt
Nadelbaum-Plantagen Erzeugt dichten Schatten unter dem wenig ueberlebt.
Pinus contorta*
  (Drehkiefer
Selten
Pinus mugo*
  (Bergkiefer, Latschenkiefer
Selten
Angepflanzt
Gewöhnlich an der Grenzfläche zwischen den Dünen und Nadelbaumplantagen anzufinden
Pinus nigra*
  (Schwarz-Kiefer
Sehr häufig
Angepflanzt
Nadelbaum-Plantagen Wahrscheinlich der vebreiteste Plantagen-Baum auf dieser Insel. Das meiste scheint ssp. larico zu sein. Er wird dazu verwendet, Dünen zu stabilisieren.
Pinus sylvestris*
  (Wald-Kiefer, Wald Föhre
Häufig
Angepflanzt
Nadelbaum-Plantagen Wird Gewöhnlich angepflanzt, um die Dünen zu stabilisieren
Return to top

Cupressaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Juniperus communis
  (Wacholder

Türk, W. (1994)
Return to top

Taxaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Taxus baccata*
  (Eibe
Rar
Wald
Return to top

Nymphaeaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Nymphaea alba
  (Weiße Teichrose
Rar
Weiher Südlich von Steenodde
Return to top

Ranunculaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Aquilegia vulgaris*
  (Wald-Akelei
Selten
Eingeführt
Gartenunkraut und Abfallplätze. Wurde wahrscheinlich von Gärtnern toleriert und geduldet sich selbst zu verbreiten
Pulsatilla vulgaris
  (Gewöhnliche Kuhschelle)

Raabe, E. W. (1987)
Ranunculus acris
  (Scharfer Hahnenfuß
Häufig
Einheimisch
Wiesen und Straßenränder.
Ranunculus aquatilis agg.
  (Gewöhnlicher Wasserhahnenfuß
Rar
Einheimisch
Weiher Nord von Norddorf
Ranunculus bulbosus
  (Knolliger Hahnenfuß

Türk, W. (1994)
Ranunculus flammula
  (Brennender Hahnenfuß
Selten
Einheimisch
Nasse Dünentäler und Ufern Bänke von Teichen. Auf den Bänken der Wriakhörnsee ebenso wie auf den sumpfigen Dünen nördlich von Norddorf
Ranunculus hederaceus
  (Efeublättriger Hahnenfuß)

Raabe, E. W. (1987)
Ranunculus repens
  (Kriechender Hahnenfuß
Häufig
Einheimisch
Weisen, Weiden, Abfallplätze, Rasen und Straßenränder.
Ranunculus sardous
  (Sardischer Hahnenfuss
Selten
Weiden nördlich von Norddorf.
Ranunculus sceleratus
  (Gift-Hahnenfuß
Selten
Einheimisch
Gräben, Dünentaler und Abfallplätze Oft ziemlich nah am Meer am Rande von Salzsümpfen
Thalictrum flavum
  (Gelbe Wiesenraute)

Raabe, E. W. (1987)
Thalictrum minus ssp. saxatile
  (Kleine Wiesenraute)

Return to top

Papaveraceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Chelidonium majus*
  (Großes Schöllkraut
Rar
Eingeführt
Abfallplätze und Gartenunkraut
Eschscholzia californica*
  (Kalifornischeer Goldmohn
Rar
zufällig
Straßenrand und Abfallplätze Eine Pflanze befindet sich entlang der Hauptstraße in Süddorf in der Nähe des Gartens
Papaver argemone
  (Sand-Mohn

Türk, W. (1994)
Papaver dubium ssp. dubium
  (Saat-Mohn
Häufig
Strassenränder, Abfallplätze und Landwirtschaftliches Unkraut.
Papaver rhoeas
  (Klatsch-mohn
Häufig
Strassenränder, Abfallplätze und Landwirtschaftliches Unkraut.
Papaver somniferum*
  (Schlafmohn
Selten
Eingeführt
Abfallplätze
Glaucium flavum
  (Gelber Hornmohn
Selten
Einheimisch
Return to top

Fumariaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Fumaria officinalis ssp. officinalis
  (Gewöhnlicher Erdrauch
Selten
Feldränder und Pfade
Return to top

Ulmaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Ulmus x hollandica*
  (Bastard-Ulme
Selten
Hecken Es wurden keine grossen Bäume gefunden: ein kleiner, vermutlich durch die Niederländische Ulmen-Krankheit abgestorbener, Baum wurde gesichtet. Auf Nebel begrenzt, aber wahrscheinlich auch anderswo anzufinden.
Ulmus glabra*
  (Berg-Ulme
Selten
Hecken Es wurden kleine Bäume in den Begrenzungshecken gesehen, ebenso wie auch junge Bäume von willkürlich gesäten Samen gefunden wurden. Auf Nebel begrenzt, aber wahrscheinlich auch anderswo anzufinden.
Ulmus laevis*
  (Flatter-Ulme
Rar
Angepflanzt
Straßenrand Ein Baum in Nebel am Straßenrand
Return to top

Cannabinaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Humulus lupulus
  (Hopfen
Rar
sandige Deiche
Return to top

Urticaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Urtica dioica
  (Große Brennessel
Häufig
Waldränder, Abfallplätze und Straßenränder.
Urtica urens
  (Kleine Brennessel
Rar
gestörter Erdboden auf Viehweiden und Gartenunkraut
Return to top

Fagaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Castanea sativa*
  (Kastanie
Rar
Nadelbaum-Plantagen
Quercus robur
  (Stiel Eiche
Häufig
Quercus rubra*
  (Rot-Eiche
Selten
Laubwald und Nadelbaum-Plantagen Anscheinend selbst angepflanzt und entsamt.
Fagus sylvatica*
  (Buche
Selten
Angepflanzt
hauptsächlich neben Gebäuden angebaut Offenbar nicht regenerierend.
Return to top

Betulaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Alnus glutinosa
  (Schwarz-Erle
Häufig
Einheimisch
Feucht-wald und Ufern bänke von Abzugsgräben. Besonders zwischen Steenodde und Wittdün.
Alnus incana*
  (Grau-Erle
Rar
Angepflanzt
Feucht-wald und Ufern bänke von Abzugsgräben.
Betula pendula
  (Weiss Birke
Häufig
Heide, Wald, Graudünen und Dünentäler Es wurden Pflanzen die zwischen B. pubescens und B. pendula liegen gesehen und es ist daher wahrscheinlich, daß der Hybrid B. x aurata ebenso auf der Insel anzufinden ist.
Betula pubescens
  (Moor Birke
Selten
Einheimisch
Sumpfige Dünentäler
Corylus avellana*
  (Haselnuss
Rar
Laubwald
Return to top

Chenopodiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Atriplex glabriuscula
  (Kahle Melde)

Raabe, E. W. (1987)
Atriplex laciniata
  (Gelappte Melde)

Raabe, E. W. (1987)
Atriplex littoralis
  (Strand-Melde
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen und Abfallplätze in der Nähe des Meeres Oft mit der Art Elytrigia assoziiert
Atriplex longipes
  (Langstielige Melde)

Einheimisch
Raabe, E. W. (1987)
Atriplex patula
  (Spreizende Melde
Selten
Abfallplätze Begrenzt durch einen Abfallplatz Südlich von Nebel, aber bestimmt auch an anderen Stellen.
Atriplex pedunculata
  (Stielfrüchtige Salzmelde

Türk, W. (1994)
Atriplex portulacoides
  (Strand-Salzmelde
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Atriplex prostrata
  (Spieß-Melde
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen und Abfallplätze
Bassia hirsuta
  (Staudich

Türk, W. (1994)
Beta vulgaris subsp. maritima*
  (Wild-Rübe
Rar
Einheimisch
Chenopodium album agg.
  (Weisser Gänsefuss
Häufig
Abfallplätze
Chenopodium murale
  (Mauer Gänsefuss)

Raabe, E. W. (1987)
Chenopodium rubrum
  (Roter Gänsefuss
Selten
Chenopodium suecicum
  (Grüner Gänsefuss
Selten
Eingeführt
Abfallplätze
Salicornia europaea agg.
  (Queller
Sehr häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Salicornia procumbens agg.
  (Queller

Salsola kali ssp. kali
  (Salzkraut
Selten
Einheimisch
sandige Strände
Suaeda maritima
  (Strand-Sode
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Return to top

Portulacaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Claytonia perfoliata*
  (Claytonie
Rar
Eingeführt
Gartenunkraut Waechst neben dem Bürgersteig im Zentrum von Nebel
Claytonia sibirica*
  (Sibirischer Winterportulak
Rar
Eingeführt
Gartenunkraut Innerhalb der Grenzen eines wilden Gartens in Heide
Return to top

Caryophyllaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Agrostemma githago
  (Kornrade)

Raabe, E. W. (1987)
Arenaria serpyllifolia ssp. serpyllifolia
  (Quendelblättriges Sandkraut
Selten
sandige Pfade Westlich von Wittdün
Cerastium arvense
  (Acker-Hornkraut
Selten
Einheimisch
Straßenränder
Cerastium diffusum
  (Viermänniges Hornkraut

Türk, W. (1994)
Cerastium fontanum ssp. vulgare
  (Gewöhnliches Hornkraut
Häufig
Einheimisch
Straßenränder, Wiesen und Abfallplätze.
Cerastium glomeratum
  (Knäuel-Hornkraut
Selten
Einheimisch
Abfallplätze
Cerastium pumilum
  (Dunkles Zerg-Hornkraut

Türk, W. (1994)
Cerastium semidecandrum
  (Sand-Hornkraut
Häufig
Einheimisch
Graudünen
Cerastium tomentosum*
  (Filziges Hornkraut
Selten
Eingeführt
Normalerweise nahe bei Häusern, von wo aus es wahrscheinlich ausgestroemt ist.
Dianthus carthusianorum
  (Karthäuser-Nelke
Rar
Wiesen
Dianthus deltoides
  (Heidenelke
Selten
Einheimisch
kurz abgegraster Rasen Wurde auf einem von Pferden und Hasen abgegrasten Gebiet gesehen.
Honckenya peploides
  (Salzmiere
Sehr häufig
Einheimisch
körnige Salzwiesen und sandige Strände
Lychnis flos-cuculi
  (Kuckucks-Lichtnelke
Selten
Einheimisch
Feucht-Weiden und Ufern bänke von Abzugsgräben. Nördlich von Norddorf und in der Nähe der Kläranlagen bei Steenodde.
Sagina apetala*
  (Kleinblütiges Mastkraut
Häufig
Asphaltrisse, Wege und Straßenränder.
Sagina maritima
  (Strand-Mastkraut
Häufig
Einheimisch
Dünentäler
Sagina nodosa
  (Knotiges Mastkraut
Rar
Einheimisch
Dünentäler Es wurde nur auf sehr kleinen Dünen, mit einer grösseren Menge von Dünentälern im Inneren, gefunden. Diese grossen Dünentälern trennen die 'foredunen' vom HauptDünensystem.
Sagina procumbens
  (Niederliegendes Mastkraut
Häufig
Einheimisch
Heide, Asphaltrisse, Dünentäler and Kurze wiese.
Sagina subulata
  (Pfriemen-Mastkraut

Cited in Türk, W. (1994)
Saponaria officinalis
  (Seifenkraut

Türk, W. (1994)
Scleranthus annuus
  (Einjähriger Knäuel
Häufig
Abfallplätze und Landwirtschaftliches Unkraut.
Scleranthus perennis
  (Ausdauernder Knäuel
Selten
Einheimisch
kurz abgegraster Rasen Auf von Pferden abgegrasten Weiden und von Hasen abgegrasten Randfeldern gesehen.
Scleranthus annuus x perennis
 

Other Cited in Christiansen (1961)
Silene dioica
  (Rotes Leimkraut
Rar
Seitenränder des Waldlandes. Es wurden zwei Pflanzen an unterschiedlichen Stellen gesehen.
Silene latifolia
  (Weiße Nachtnelke
Selten
Abfallplätze und Straßenränder Es wurde nur selten mehr als eine Pflanze an einem Fleck gesehen
Silene nutans
  (Nickendes Leimkraut)

Raabe, E. W. (1987)
Silene otites
  (Ohrlöffel-Leimkraut
Rar
Einheimisch
auf Wiesen und sandigem Erdboden Nahe einem kleinen Weg Nördlich von Norddorf.
Silene vulgaris
  (Aufgeblasenes Leimkraut
Selten
Abfallplätze und Straßenränder Wittdün
Spergula arvensis
  (Acker-Spark
Häufig
Abfallplätze und Landwirtschaftliches Unkraut.
Spergularia marina
  (Salz Schuppenmiere
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen hinter Weissdünen
Spergularia media
  (Flügelsamige Spärkling, Flügelsamige Schuppenmiere.
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Spergularia rubra
  (Roter Spärkling
Häufig
Heide, Asphaltrisse, Wegen und Straßenränder. Immer auf recht zertretenem Untergrund
Stellaria graminea
  (Gras-Sternmiere
Häufig
Einheimisch
Wiese und Straßenränder
Stellaria media
  (Vogel-Sternmiere
Häufig
Einheimisch
Abfallplätze, Landwirtschaftliches Unkraut, Weg und Waldränder.
Stellaria pallida
  (Bleiche Vogelmiere
Selten
Einheimisch
Einmal nord-westlich von Nebel gefunden, kann aber leicht übersehen werden und befindet sich wahrscheinlich auch an anderen Stellen.
Return to top

Polygonaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Fagopyrum tataricum
  (Tataren-Buchweizen)

Raabe, E. W. (1987)
Fallopia convolvulus
  (Winden-knöterich
Häufig
Abfallplätze und Landwirtschaftliches Unkraut.
Fallopia japonica
  (Japan-Staudenknöterich
Rar
Eingeführt
Abfallplätze
Persicaria amphibia
  (Wasser-knöterich
Rar
Einheimisch
Weiher in Dünentäler
Persicaria lapathifolia
  (Ampfer-Knöterich
Häufig
Persicaria maculosa
  (Floh-Knöterich
Selten
Brachland
Polygonum aviculare
  (Eigentlicher-Vogelknöterich
Sehr häufig
Kultivierungsfähiges Unkraut, Abfallplätze, manchmal sehr nah am Meer.
Rumex acetosa
  (Ampfer
Häufig
Einheimisch
Weiden, Wiesen und Straßenränder.
Rumex acetosella
  (Kleiner Sauerampfer
Häufig
Einheimisch
Heide, Weiden, und Brachland.
Rumex crispus ssp. crispus
  (Krauser Ampfer
Häufig
Einheimisch
Rumex crispus ssp. littoreus
  (Krauser Ampfer
Häufig
Einheimisch
Rumex hydrolapathum
  (Fluß Ampfer
Rar
Einheimisch
Rumex maritimus
  (Gold Ampfer
Rar
Einheimisch
Rumex obtusifolius
  (Stumpfblättriger Ampfer
Häufig
Einheimisch
Nur an einer Stelle nord-westlich von Nebel gesehen
Rumex x pratensis (Rumex crispus x obtusifolius)*
 
Selten
Einheimisch
Return to top

Plumbaginaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Armeria maritima ssp elongata
  (Gemeine Grasnelke

Einheimisch
Türk, W. (1994)
Armeria maritima ssp maritima
  (Gemeine Grasnelke
Sehr häufig
Einheimisch
Salzwiesen, Wiesen und Straßenränder.
Limonium vulgare
  (Gewöhnlicher Strandnelke
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Return to top

Clusiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Hypericum humifusum
  (Niederliegendes Johanniskraut)

Other Cited in Christiansen (1961)
Hypericum perforatum
  (Tüpfel-Johanniskraut
Selten
Abfallplätze und Straßenränder
Hypericum pulchrum
  (Schönes Johanniskraut)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Tiliaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Tilia cordata*
  (Winterlinde
Selten
Angepflanzt
Wald
Return to top

Malvaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Alcea rosea*
  (Stockrose
Selten
Eingeführt
Abfallplätze Nur selten mehr als eine oder zwei Pflanzen an einem Ort anzufinden, aber sie wurden an mehreren Stellen auf der Insel verteilt angefunden
Malva moschata*
  (Moschus-Malve
Selten
Abfallplätze und Straßenränder
Malva neglecta
  (Gänsemalve
Selten
Abfallplätze, Gärten und Strassenränder
Malva sylvestris
  (Wilde Malve
Selten
Asphaltrisse, Brachland und Abfallplätze. Niemals mehr als einige Pflanzen an der gleichen Stelle gesehen, aber an mehreren Orten.
Return to top

Droseraceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Drosera rotundifolia
  (Rundblättriger Sonnentau
Selten
Einheimisch
Sumpfige Dünentäler
Drosera intermedia
  (Mittlerer Sonnentau
Rar
Einheimisch
Sumpfige Dünentäler
Return to top

Violaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Viola arvensis
  (Acker-Stiefmütterchen
Rar
Landwirtschaftliches Unkraut
Viola canina ssp. canina
  (Hunds-Veilchen
Häufig
Einheimisch
Dünen
Viola palustris ssp. palustris
  (Sumpf-Veilchen
Rar
Einheimisch
Sumpfige Dünentäler
Viola riviniana
  (Hain-Veilchen
Rar
Eingeführt
Viola tricolor
  (Wildes Stiefmütterchen
Sehr häufig
Einheimisch
Landwirtschaftliches Unkraut, Brachland und Dünen.
Viola x wittrockiana*
  (Stiefmütterchen
Rar
Eingeführt
Asphaltrisse
Return to top

Cucurbitaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Bryonia dioica*
  (Rotebeerige Zaunrübe
Rar
Einheimisch
Wald
Return to top

Salicaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Populus tremula
  (Aspe
Häufig
Populus alba
  (Weiss Pappel
Häufig
Eingeführt
Waldränder und Dünen.
Populus x canescens*
  (Grau-Pappel
Selten
Wald
Salix alba
  (Silberweide)

Other Cited in Christiansen (1961)
Salix cinerea
  (Grauweide
Häufig
Salix aurita
  (Ohrenweide
Selten
Salix daphnoides
  (Reifweide
Rar
Salix hastata
  (Spie?weide)

Raabe, E. W. (1987)
Salix pentandra
  (Lorbeerweide
Rar
Salix repens
  (Kriechweide
Sehr häufig
Einheimisch
Salix viminalis
  (Korb-Weide
Rar
Seitenränder des Waldlandes.
Salix cinerea x S. repens (S. x sebsericea)*
 
Rar
Einheimisch
Dünentäler
Salix aurita x S. cinerea (Salix x multinervis)*
 
Häufig
Einheimisch
Dünentäler
Salix viminalis x S. repens (Salix x friesiana)*
 
Rar
Einheimisch
Dünentäler
Return to top

Brassicaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Alliaria petiolata*
  (Knoblauchsrauke
Häufig
Abfallplätze Normalerweise in Städten
Arabidopsis thaliana
  (Acker-Schmalwand
Häufig
Asphaltrisse, Straßenränder und Abfallplätze.
Arabis arenosa
  (Sand-Schaumkresse)

Eingeführt
Other Cited in Christiansen (1961)
Brassica rapa
  (Rübsen)

Other Cited in Christiansen (1961)
Brassica nigra
  (Senf-Kohl)

Eingeführt
Raabe, E. W. (1987)
Cakile maritima
  (Meersenf
Selten
Einheimisch
Capsella bursa-pastoris
  (Gemeines Hirtentäschelkraut
Häufig
Asphaltrisse, Straßenränder und Abfallplätze.
Cardamine flexuosa
  (Wald-Schaumkraut)

Cardamine hirsuta
  (Vielstengeliges Schaumkraut
Selten
Abfallplätze
Cardamine pratensis
  (Wiesen-Schaumkraut
Vermutlich selten
Einheimisch
Ufern bänke von abzugsgräben
Cochlearia danica
  (Dänisches Löffelkraut
Selten
Einheimisch
Deich
Cochlearia officinalis agg.
  (Echtes Löffelkraut
Vermutlich häufig
Einheimisch
Salzwiesen und Deich.
Coronopus squamatus
  (Göwohnlicher Krähenfuß)

Other Cited in Christiansen (1961)
Descurainia sophia
  (Sophienkraut
Häufig
Eingeführt
Brachland und Abfallplätze.
Diplotaxis muralis
  (Mauer-Doppelsame
Selten
Eingeführt
Abfallplätze
Erophila verna
  (Hungerblümchen
Selten
Einheimisch
Abfallplätze
Erysimum cheiranthoides
  (Acker-Schotendotter

Türk, W. (1994)
Hesperis matronalis*
  (Echte Nachtviole
Rar
Eingeführt
Rauhe Wiese.
Lepidium campestre
  (Feld-Kresse
Häufig
Abfallplätze und Straßenränder
Lepidium draba ssp. draba
  (Pfeilkresse)

Eingeführt
Raabe, E. W. (1987)
Lepidium ruderale
  (Schutt-Krasse
Rar
Kahle, zusammenliegende Ackerböden werden als Autoparkplätze genutzt.
Lobularia maritima
  (Strandkresse

Eingeführt
Asphaltrisse, Straßenränder und Abfallplätze. Normalerweise in Städten
Lunaria annua*
  (Einjähriges Silberblatt
Rar
Eingeführt
Abfallplätze
Raphanus raphanistrum
  (Hederich
Selten
Abfallplätze und Straßenränder
Raphanus sativus*
  (Radieschen
Rar
Eingeführt
Abfallplätze
Rorippa amphibia
  (Wasser-Sumpfkresse)

Raabe, E. W. (1987)
Rorippa palustris
  (Gewöhnliche Sumpfkresse)

Raabe, E. W. (1987)
Rorippa sylvestris
  (Wilde Sumpfkresse
Rar
Eingeführt
Deich aus Erde. Nur an einem Fleck in Steenodde
Sinapis arvensis
  (Acker-Senf
Häufig
Pfäde, Abfallplätze und Landwirtschaftliches Unkraut.
Sisymbrium altissimum
  (Hohe Rauke
Häufig
Eingeführt
Brachland und Abfallplätze.
Sisymbrium officinale
  (Weg-Rauke
Sehr häufig
Eingeführt
Abfallplätze, Landwirtschaftliches Unkraut, Weg und Waldränder.
Subularia aquatica
  (Pfriemenkresse)

Raabe, E. W. (1987)
Teesdalia nudicaulis
  (Bauernsenf
Häufig
Einheimisch
Graudünen und gestörter Erdboden in heide.
Thlaspi arvense
  (Acker-Pfennigkraut
Häufig
Return to top

Resedaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Reseda lutea
  (Gelbe Resede
Rar
Eingeführt
Abfallplätze
Reseda luteola*
  (Färber-Wau
Rar
Abfallplätze
Return to top

Ericaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Calluna vulgaris
  (Besenheide
Sehr häufig
Einheimisch
Heiden und Dünentäler
Empetrum nigrum
  (Schwarze Krähenbeere
Sehr häufig
Einheimisch
Heiden und Dünentäler Oft die ueberwiegende Art auf Heiden
Erica tetralix
  (Glocken Heide
Häufig
Einheimisch
Nasse Dünentäler und Heide.
Vaccinium macrocarpon
  (Großfrüchtige Moosbeere

Eingeführt
Cited in Türk, W. (1994)
Vaccinium oxycoccos
  (Moosbeere
Selten
Einheimisch
Sumpfige Dünentäler
Vaccinium uliginosum
  (Echte Moorbeere
Häufig
Einheimisch
Heiden und Dünentäler
Vaccinium vitis-idaea
  (Preiselbeere)

Other Cited in Christiansen (1961)
Return to top

Pyrolaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Pyrola minor
  (Kleines Wintergrün
Selten
Einheimisch
Dünentäler und unter Betula pendula in Pflanzungen.
Return to top

Primulaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Anagallis arvensis
  (Acker-Gauchheil
Selten
Einheimisch
Brachland, gestörter Erdboden in heide und Landwirtschaftliches Unkraut.
Anagallis minima
  (Acker-Klienling
Rar
Einheimisch
Dünentäler
Glaux maritima
  (Milchkraut
Sehr häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Hottonia palustris
  (Wasserfeder)

Other Cited in Christiansen (1961)
Lysimachia punctata*
  (Punktierter Gilbweiderich
Selten
Eingeführt
Abfallplätze und Straßenränder Oft in der Nähe von Häusern
Trientalis europaea
  (Europäischer Siebenstern
Rar
Eingeführt
Heiden und Dünentäler
Return to top

Grossulariaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Ribes nigrum
  (Schwarze Johannisbeere
Rar
Eingeführt
Seitenränder des Waldlandes.
Ribes rubrum*
  (Rote Johannisbeere
Rar
Eingeführt
Seitenränder des Waldlandes. Auf dem Waldweg
Ribes sanguineum*
  (Blut-Johannisbeere
Rar
Eingeführt
Seitenränder des Waldlandes.
Ribes uva-crispa*
  (Stachelbeere
Rar
Eingeführt
Return to top

Crassulaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Sedum acre
  (Scharfe Fetthenne
Häufig
Sedum album*
  (Weißer Mauerpfeffer
Rar
Eingeführt
Abfallplätze in der Nähe von Gärten
Sedum telephium
  (Purpur-Fetthenne)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Saxifragaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Saxifraga granulata
  (Körnchen-Steinbrech

Türk, W. (1994)
Return to top

Rosaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Alchemilla mollis*
  (Weicher Frauenmantel
Selten
Eingeführt
Aphanes arvensis
  (Gewöhnlicher Ackerfrauenmantel)

Other Cited in Christiansen (1961)
Aphanes australis
  (Kleinfrüchtiger Frauenmantel
Selten
Brachland, gestörter Erdboden in heide und Landwirtschaftliches Unkraut.
Cotoneaster sp.*
  (Zwergmispel
Selten
Eingeführt
Wald
Crataegus monogyna
  (Eingriffliger Weißdorn
Selten
Wald, Hecken und ränder einer Plantage.
Crataegus laevigata
  (Zweigriffliger Weißdorn

Türk, W. (1994)
Fragaria vesca
  (Wald-Erdbeere
Rar
Einheimisch
Seitenränder des Waldlandes.
Fragaria x ananassa*
  (Erdbeere
Selten
Eingeführt
Abfallplätze An drei Stellen der Insel gesehen, eine davon lag beinahe am Meeresstrand.
Geum urbanum*
  (Echte Nelkenwurz
Rar
Straßenränder
Malus sylvestris
  (Wild-Apfel

Potentilla anglica
  (Englisches Fingerkraut)

Other Cited in Christiansen (1961)
Potentilla anserina
  (Gänse Fingerkraut
Häufig
Einheimisch
kurzer Rasen, höheren Salzwiesen and Abfallplätze.
Potentilla argentea
  (Silber-Fingerkraut
Selten
Potentilla erecta
  (Aufrechtes Fingerkraut
Selten
Einheimisch
Potentilla norvegica
  (Norwegisches Fingerkraut)

Raabe, E. W. (1987)
Potentilla palustris
  (Sumpf-Blutauge
Selten
Einheimisch
Dünentäler, Sumpf und Teich.
Potentilla recta
  (Hohes Fingerkraut
Rar
Eingeführt
Feldränder.
Potentilla reptans*
  (Kriechendes Fingerkraut
Rar
Eingeführt
Prunus avium*
  (Kirschbaum
Rar
Wald Es wurden 2 Bäume an zwei verschiedenen Orten nicht weit entfernt von Nebel gefunden.
Prunus domestica*
  (Zwetschgenbaum
Rar
Seitenränder des Waldlandes.
Prunus serotina
  (Späte Trauben-Kirsche
Sehr häufig
Eingeführt
Laubwald und Nadelbaum-Plantagen, Heide und Graudünen Wahrscheinlich der häufigste Baum auf der Insel. Diese in hohem Masse starke Einführung beherrscht nun den Boden unterhalb der Kieferplantagen.
Prunus spinosa
  (Schlehe
Rar
Pyrus pyraster*
  (Holz-birne
Rar
Eingeführt
Wegränder
Rosa caesia ssp. caesia
  (Lederblättrige Rose

Türk, W. (1994)
Rosa caesia ssp. glauca
  (Blaugrüne Rose)

Raabe, E. W. (1987)
Rosa canina
  (Hunds-Rose
Häufig
Einheimisch
Waldränder, Feldränder und Straßenränder.
Rosa cultivar*
  (Rose
Rar
Eingeführt
Abfallplätze
Rosa obtusifolia*
 
Rar
Rosa pimpinellifolia
  (Bibernellrose
Rar
Straßenränder
Rosa rubiginosa
  (Weinrose
Rar
Einheimisch
Ränder einer Plantage Es wurden einige Pflanzen nord-westlich von Nebel beim Waldweg gesehen.
Rosa rugosa
  (Kartoffelrose
Sehr häufig
Eingeführt
Dünen, Waldränder, Abfallplätze und Straßenränder.
Rubus caesius
  (Bockbeere
Häufig
Einheimisch
Rubus idaeus
  (Himbeere
Selten
Seitenränder des Waldlandes.
Rubus subgen. Rubus
  (Brombeere
Häufig
Waldränder, Feldränder und Straßenränder.
Sanguisorba minor ssp. muricata*
  (Kleiner Wiesenknopf
Selten
Eingeführt
Straßenränder Es wurden zwei Pflanzen neben der Hauptstraße in Süddorf gefunden
Sorbus aucuparia
  (Gemeine Eberesche
Sehr häufig
Wald
Sorbus intermedia*
  (Schwedische Eberesche
Häufig
Wald
Return to top

Fabaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Anthyllis vulneraria
  (Gemeiner Wundklee
Selten
Einheimisch
Wiese und Straßenränder Niemals reichlich, aber es existieren einige Stellen.
Cytisus scoparius
  (Besenginster
Häufig
Einheimisch
Rauhe Wiese und Feldränder.
Genista anglica
  (Englischer Ginster
Selten
Einheimisch
Genista pilosa
  (Behaarter Ginster

Türk, W. (1994)
Genista tinctoria
  (Färberginster
Rar
Einheimisch
Esenhugh
Lathyrus japonicus
  (Strand-Platterbse
Selten
Einheimisch
Strände und andere sandige Plätze in der Nähe des Meeres.
Lathyrus pratensis
  (Wiesen Platterbse
Häufig
Einheimisch
Wiese und Straßenränder
Lotus corniculatus
  (Wiesen Schotenklee
Häufig
Einheimisch
Dünentäler, Heide, Kurzer Weise und Weise.
Lotus glaber
  (Schmalblatt-Hornklee
Rar
Lotus pedunculatus
  (Sumpf-Hornklee
Häufig
Einheimisch
Lupinus angustifolius*
  (Schmalblättrige Lupine,
Rar
Eingeführt
Brachland
Lupinus x regalis*
  (Vielblättrige Lupine
Rar
Eingeführt
Wiesen Eine Pflanze in Süddorf hinter der Schule.
Medicago lupulina
  (Hopfen-Schneckenklee
Häufig
Abfallplätze, Wiese und Straßenränder
Medicago sativa
  (Luzerne

Eingeführt
Melilotus officinalis
  (Gebräuchlicher Honigklee
Rar
Eingeführt
Abfallplätze
Ononis repens*
  (Kreichende Hauhechel
Rar
Einheimisch
Strassenränder
Ononis spinosa
  (Dornige Hauhechel

höheren Strand, Kliff.
Ornithopus perpusillus
  (Kleiner Vogelfuß,
Häufig
Abfallplätze, Heide, Wiese und Straßenränder
Robinia pseudoacacia*
  (Scheinakazie
Selten
Wald
Trifolium arvense
  (Hasen-Klee
Sehr häufig
Dünen, Wiesen, Strassenränder und Pfad.
Trifolium campestre
  (Feldklee
Selten
Wegränder und Abfallplätze
Trifolium dubium
  (Faden-Klee
Häufig
kurzer Rasen und Wiesen
Trifolium fragiferum
  (Erdbeer-Klee)

Christiansen (1961)
Trifolium hybridum
  (Schweden-Klee
Rar
Eingeführt
Feldränder. Nur einmal nahe Allunn gesehen; vielleicht er an anderen Stellen übersehen
Trifolium incarnatum ssp. incarnatum*
  (Inkarnat-Klee
Rar
Strassenränder Es wurden einige Pflanzen am Straßenrand in Süddorf gefunden, die wahrscheinlich mit Rasensamen eingefuehrt wurden.
Trifolium pratense
  (Rot-Klee
Häufig
Weiden, Wiesen und Strassenränder
Trifolium repens
  (Weiß-Klee
Sehr häufig
Einheimisch
Kurz Rasen und Wiesen.
Trifolium striatum
  (Streifen-Klee
Rar
Eingeführt
Ulex europaeus
  (Stechginster
Rar
Eingeführt
Vicia cracca
  (Vogel-Wicke
Häufig
Einheimisch
Abfallplätze, Wiesen und Straßenränder.
Vicia hirsuta
  (Behaarte Wicke
Selten
Einheimisch
Abfallplätze, Wiesen und Straßenränder.
Vicia lathyroides
  (Platterbsen-Wicke

Türk, W. (1994)
Vicia sativa ssp. segetalis
  (Schmalblättrige Futter-Wicke
Häufig
Straßenränder, Feldränder und Abfallplätze. Es ist möglich, dass auch andere Unterarten vorhanden sind.
Return to top

Elaeagnaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Hippophae rhamnoides*
  (Sanddorn
Rar
Angepflanzt
Return to top

Lythraceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Lythrum salicaria
  (Blut-Weiderich
Rar
Einheimisch
Bänke von Süßwassersee. Wriakhörnsee
Lythrum portula
  (Sumpfquendel
Rar
Einheimisch
Nasse Dünentäler. In der Nähe von Wriakhörnsee
Return to top

Onagraceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Epilobium ciliatum*
  (Drüsiges Weidenröschen
Häufig
Eingeführt
Epilobium hirsutum
  (Zottiges Weidenröschen
Häufig
Sumpf und ufern bänke von abzugsgräben.
Epilobium montanum
  (Berg-Weidenröschen
Häufig
Epilobium obscurum
  (Dunkelgrünes Weidenröschen

Epilobium palustre
  (Sumpf-Weidenröschen
Selten
Einheimisch
Bänke von Süßwassersee. Wriakhörnsee
Epilobium parviflorum
  (Bach-Weidenröschen
Häufig
Epilobium tetragonum
  (Vierkantiges Weidenröschen
Häufig
Epilobium x limosum (Epilobium parviflorum x montanum)
 
Rar
Schattiger Abzugsgräben Es wurde eine Pflanze in der Anwesenheit von beiden Eltern gefunden
Chamerion angustifolium
  (Schmalblättrides Weidenröschen
Häufig
Einheimisch
Heiden, Kurz abgegraster Rasen und Seitenränder.
Circaea lutetiana
  (Großes Hexenkraut
Rar
Oenothera biennis
  (Gewöhnliche Nachtkerze
Rar
Eingeführt
Oenothera glazioviana
  (Rotgestreifte Nachtkerze
Selten
Eingeführt
Oenothera oakesiana
  (Sand Nachtkerze
Selten
Eingeführt
Oenothera x fallax
 
Selten
Eingeführt
Abfallplätze Nur manchmal in der Gegenwart von O. glazioviana
Return to top

Haloragaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Myriophyllum alterniflorum
  (Wechselblütiges Tausendblatt)

Other Cited in Christiansen (1961)
Myriophyllum spicatum
  (Ähren-Tausendblatt

Türk, W. (1994)
Return to top

Euphorbiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Euphorbia helioscopia
  (Sonnwendige wolfsmilch
Selten
Euphorbia peplus
  (Garten-Wolfsmilch
Selten
Return to top

Rhamnaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Frangula alnus*
  (Faulbaum
Rar
Seitenränder einer Kieferplantage.
Return to top

Vitaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Parthenocissus quinquefolia*
  (Wilder Wein
Rar
Graudünen
Return to top

Linaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Radiola linoides
  (Zwerg-Lein
Rar
Einheimisch
feuchte Dünentäler mit einigen Beeinträchtigungen
Return to top

Polygalaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Polygala serpyllifolia
  (Quendel-Kreuzblume)

Raabe, E. W. (1987)
Polygala vulgaris ssp. vulgaris
  (Gewöhnliche Kreuzblume
Selten
Einheimisch
Kurz abgegraster Rasen
Return to top

Hippocastanaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Aesculus hippocastanum*
  (Rosskastanie
Selten
Angepflanzt
Wald Anscheinend nicht erneuernd.
Return to top

Aceraceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Acer campestre*
  (Feld-Ahorn
Selten
Angepflanzt
Hecken
Acer platanoides*
  (Spitz-Ahorn
Selten
Seitenränder des Waldlandes.
Acer pseudoplatanus
  (Berg Ahorn
Häufig
Return to top

Oxalidaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Oxalis stricta*
  (Aufrechter Sauerklee
Rar
Eingeführt
Gartenunkraut In 2 Gärten in Norddorf gesichtet worden.
Oxalis corniculata*
  (Hornfrüchtiger Sauerklee
Rar
Eingeführt
Asphaltrisse Einmal in Wittdün gesehen.
Return to top

Geraniaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Erodium cicutarium
  (Reiherschnabel
Häufig
Einheimisch
Dünen, Abfallplätze, Asphaltrisse und Straßenränder.
Geranium dissectum*
  (Schlitzblättriger Storchschnabel
Rar
Betonrisse
Geranium molle
  (Weicher Storchenschnabel
Häufig
Asphaltrisse, Wiese und Abfallplätze.
Geranium pusillum
  (Zwerg-Storchenschnabel

Geranium robertianum
  (Stinkender Storchenschnabel
Selten
Return to top

Tropaeolaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Tropaeolum majus*
  (Kapuzinerkresse
Rar
zufällig
Erdhaufen Insgesamt wurden drei Pflanzen an zwei verschiedenen Stellen gefunden
Return to top

Balsaminaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Impatiens parviflora*
  (Kleines Springkraut
Rar
Eingeführt
Seitenränder des Waldlandes. Nur in einem kleinen Gebiet in der Nähe von Steenodde
Return to top

Araliaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Hedera helix
  (Efeu
Selten
Einheimisch
Return to top

Apiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Aegopodium podagraria
  (Zaun-Giersch
Häufig
Aethusa cynapium
  (Hundspetersilie

Anthriscus caucalis
  (Hunds-Kerbel

Türk, W. (1994)
Anthriscus sylvestris
  (Wiesen-Kerbel
Selten
Einheimisch
Straßenränder, Feldränder und Waldränder.
Apium graveolens
  (Echter Sellerie)

Apium inundatum
  (Flutender Sellerie
Rar
Einheimisch
Weiher auf Viehweiden Nördlich von Norddune
Bupleurum tenuissimum
  (Salz-Hasenohr)

Raabe, E. W. (1987)
Carum carvi
  (Kümmel

Türk, W. (1994)
Caucalis platycarpos
  (Acker-Haltdolde)

Other Cited in Christiansen (1961)
Chaerophyllum temulum
  (Taumel-Kälberkropf
Häufig
Cicuta virosa
  (Wasserschierling)

Raabe, E. W. (1987)
Conium maculatum
  (Gefleckter Schierling
Selten
gestörter Erdboden Er wurde an verschiedenen Plätzen gesehen, aber die größte Menge war ringsherum der Klärwerke von Nebel.
Coriandrum sativum
  (Koriander

Türk, W. (1994)
Daucus carota
  (Mohrübe
Häufig
Einheimisch
Straßenränder, Weg und Feldränder.
Eryngium maritimum
  (Stranddistel)

Raabe, E. W. (1987)
Heracleum mantegazzianum
  (Riesen-Bärenklau
Rar
Eingeführt
Gartenunkraut
Hydrocotyle vulgaris
  (Wassernabel
Selten
Einheimisch
Nasse Dünentäler und Sumpf
Pastinaca sativa
  (Pastinak
Rar
Pimpinella saxifraga
  (Kleine Bibernelle
Selten
Wegränder
Return to top

Aquifoliaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Ilex aquifolium*
  (Stechpalme
Selten
Return to top

Gentianaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Centaurium erythraea
  (Echtes Tausendgüldenkraut)

Raabe, E. W. (1987)
Centaurium littorale
  (Strand Tausendgüldenkraut
Rar
Einheimisch
Bänke von Süßwassersee. Wriakhörnsee
Centaurium pulchellum
  (Zierliches Tausendgüldenkraut
Selten
Einheimisch
Gentiana pneumonanthe
  (Lungen-Enzian)

Türk, W. (1994)
Return to top

Solanaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Datura stramonium
  (Weißer Stechapel
Rar
Hyoscyamus niger
  (Schwarzer Bilsenfraut)

Raabe, E. W. (1987)
Lycium barbarum agg.
  (Gewöhlicher Bocksdorn
Selten
Eingeführt
Hecken
Lycopersicum esculentum
  (Tomate
Rar
Solanum dulcamara
  (Bittersüßer Nachtschatten
Häufig
Einheimisch
Dünentäler, Waldränder, Abfallplätze und Feldränder.
Solanum nigrum
  (Schwarzer Nachtschatten
Selten
Abfallplätze und Landwirtschaftliches Unkraut.
Return to top

Convolvulaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Convolvulus arvensis
  (Ackerwinde
Häufig
Strassenränder, Feldränder und sandiges Graslandflächen in der Nähe des Meeres
Calystegia sepium agg.
  (Ufer-Zaunwinde
Rar
Calystegia soldanella
  (Strandwinde)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Cuscutaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Cuscuta epithymum
  (Quendel-Seide
Rar
Einheimisch
Return to top

Menyanthaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Menyanthes trifoliata
  (Fieberklee)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Hydrophyllaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Phacelia tanacetifolia*
  (Büschelschön
Selten
Eingeführt
Feldränder, Brachland und Abfallplätze.
Return to top

Boraginaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Anchusa arvensis
  (Acker-Krummhals
Häufig
Echium vulgare
  (Blauer Natternkopf
Selten
Einheimisch
sandiges Grasland und Graudünen Er wurde an mehreren Stellen im Süden der Insel gesehen.
Lappula squarrosa
  (Kletten-Igelsame)

Raabe, E. W. (1987)
Myosotis arvensis
  (Vergißmeinnicht
Selten
In Gärten in Nebel und Wittdün.
Myosotis discolor
  (Buntes Vergissmeinnicht)

Raabe, E. W. (1987)
Myosotis laxa
  (Rasen-Vergissmeinnicht
Selten
Einheimisch
Ufern Bänke von Abzugsgräben und Teich.
Myosotis ramosissima
  (Rauhes Vergissmeinnicht
Rar
Einheimisch
Vielleicht irgendwo übersehen
Myosotis scorpioides
  (Sumpf-Vergissmeinnicht)

Cited in Türk, W. (1994)
Myosotis stricta
  (Sand-Vergissmeinnicht
Rar
Einheimisch
Dünentäler
Symphytum x uplandicum
  (Gemeiner Beinwell)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Lamiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Ajuga reptans*
  (Kriech-Günsel
Rar
Galeopsis tetrahit
  (Stechender Hohlzahn
Selten
Abfallplätze und Gartenunkraut.
Glechoma hederacea*
  (Efeu-Gundermann
Selten
feuchter, schattiger Boden
Lamiastrum galeobdolon ssp. argentatum*
  (Goldnessel
Selten
Lamium album
  (Weiße Taubnessel
Rar
Eingeführt
Rauhe Wiese. Rundherum um eine Bank im Nordosten von Nebel.
Lamium amplexicaule
  (Stengelumfassende Taubnessel
Selten
Einheimisch
Abfallplätze und Gartenunkraut.
Lamium hybridum
  (Eiggeschnittene Taubnessel)

Raabe, E. W. (1987)
Lamium confertum
  (Gelappte Taubnessel)

Raabe, E. W. (1987)
Lamium purpureum
  (Purpurrote Taubnessel
Selten
Einheimisch
Abfallplätze und Gartenunkraut.
Lycopus europaeus
  (Ufer-Wolfstrapp
Selten
Ränder von See. Wriakhörnsee
Mentha aquatica
  (Minze

Einheimisch
Ränder von See.
Mentha arvensis
  (Acker-Minze
Rar
Mentha x verticillata (M. arvensis x aquatica)
  (Wirtel-Minze)

Other Cited in Christiansen (1961)
Origanum vulgare*
  (Dost
Rar
Einheimisch
Prunella vulgaris
  (Kleine Braunelle
Häufig
Einheimisch
Weiden, Wiesen und Straßenränder.
Clinopodium acinos
  (Steinquendel

Türk, W. (1994)
Scutellaria galericulata
  (Sumpf-Helmkraut
Selten
Einheimisch
Ränder von See. Wriakhörnsee
Stachys palustris
  (Sumpf-Ziest
Rar
Feldränder. Einige Pflanzen an der Ostküste zwischen Nebel und Norddorf
Thymus serpyllum
  (Sand-Thymian
Selten
Einheimisch
Return to top

Callitrichaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Callitriche brutia
  (Stielfrüchtiger-Wasserstern
Selten
Einheimisch
Gräben Nördlich von Norddorf
Callitriche cophocarpa
  (Stumpfkantiger-Wasserstern)

Christiansen (1961)
Callitriche hamulata
  (Haken-Wasserstern

Türk, W. (1994)
Callitriche hermaphroditica
  (Herbst-Wasserstern

Türk, W. (1994)
Callitriche palustris
  (Sumpf-Wasserstern)

Christiansen (1961)
Callitriche stagnalis
  (Teich-Wasserstern
Selten
Einheimisch
Gräben In der Nähe der Kläranlagen nahe bei Wittdün
Return to top

Plantaginaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Littorella uniflora
  (Strandling)

Raabe, E. W. (1987)
Plantago coronopus
  (Schlitzblättriger Wegerich
Sehr häufig
Einheimisch
kurzer Rasen nahe des Meeres, Salzwiesen
Plantago arenaria
  (Sand-Wegerich)

Eingeführt
Raabe, E. W. (1987)
Plantago lanceolata
  (Spitz-Wegerich
Sehr häufig
Einheimisch
Wiesen, Feldränder, Abfallplätze und Straßenränder.
Plantago major ssp. major
  (Breitwegerich
Häufig
Einheimisch
Zusammenliegende Böden auf Spuren, Pfaden und Wiesen.
Plantago maritima
  (Strand-Wegerich
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Return to top

Oleaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Fraxinus excelsior*
  (Gewöhnliche Esche
Selten
Angepflanzt
In Städten und in der Nähe von Häusern
Return to top

Scrophulariaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Cymbalaria muralis
  (Zimbelkraut
Häufig
Eingeführt
Mauern
Digitalis purpurea
  (Roter Fingerhut
Selten
gestörter Erdboden auf wald
Euphrasia micrantha
  (Schlanker Augentrost)

Raabe, E. W. (1987)
Euphrasia officinalis agg.
  (Hain-Augentrost
Häufig
Einheimisch
Wiesen
Euphrasia stricta
  (Steifer Augentrost
Selten
Einheimisch
Nasse Dünentäler.
Linaria vulgaris
  (Gemeines Leinkraut
Häufig
Einheimisch
Graudünen, Straßenränder und Heide.
Odontites vernus ssp. litoralis
  (Zahntrost
Selten
Einheimisch
Grasland auf höher gelegenen Salzwiesen In Allunn
Odontites vernus ssp. vernus
  (Zahntrost)

Other Cited in Christiansen (1961)
Pedicularis sylvatica
  (Wald-Läusekraut

Ränder von See. Wriakhörnsee
Pedicularis palustris
  (Sumpf-Läusekraut

Cited in Türk, W. (1994)
Rhinanthus angustifolius
  (Großes Klappertopf

Türk, W. (1994)
Rhinanthus minor
  (Kleiner Klappertopf
Sehr häufig
Einheimisch
Wiesen und Straßenränder.
Scrophularia nodosa
  (Knotige Braunwurz
Rar
Ränder der Waldschienen
Verbascum lychnitis
  (Mehlige Königskerze)

Raabe, E. W. (1987)
Verbascum nigrum*
  (Schwarze Königskerze
Rar
zufällig
gestörter Erdboden Eine Pflanze in der Nähe des Schullandheimes in Bad Horn
Verbascum sp.*
  (Königskerze
Rar
Eingeführt
Abfallplätze, Gartenunkraut und Straßenränder.
Verbascum thapsus*
  (Kleinblütige Königskerze
Rar
Eingeführt
Abfallplätze In Süddorf
Veronica arvensis
  (Feld-Ehrenpreis
Selten
Einheimisch
Veronica chamaedrys
  (Gamander Ehrenpreis)

Raabe, E. W. (1987)
Veronica hederifolia ssp. hederifolia
  (Efeu-Ehrenpreis

Türk, W. (1994)
Veronica officinalis
  (Wald Ehrenpreis
Häufig
Einheimisch
Dünentäler, Heide, Kurzer Weise und Waldränder.
Veronica persica
  (Persischer Ehrenpreis

Eingeführt
Türk, W. (1994)
Veronica scutellata
  (Schild-Ehrenpreis)

Raabe, E. W. (1987)
Veronica serpyllifolia ssp. serpyllifolia*
  (Quendel-Ehrenpreis
Rar
Er wurde nur einmal gesichtet aber vielleicht an anderen Stellen übersehen
Veronica spicata
  (Ähriger Ehrenpreis
Rar
Eingeführt
Return to top

Lentibulariaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Pinguicula vulgaris
  (Gemeines Fettkraut)

Eingeführt
Christiansen (1961)
Return to top

Campanulaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Campanula rapunculoides
  (Rapunzel Glockenblume)

Raabe, E. W. (1987)
Campanula rotundifolia
  (Rundblättrige Glockenblume
Häufig
Einheimisch
Wiesen
Jasione montana
  (Berg-Sandglöckchen
Häufig
Einheimisch
Graudünen, Wiese und Heide.
Return to top

Rubiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Galium aparine
  (Kleb-Labkraut
Häufig
Einheimisch
Gärten, Abfallplätze und Straßenränder.
Galium mollugo agg.
  (Wiesen-Labkraut
Selten
Einheimisch
Wiesen und Straßenränder.
Galium palustre ssp. palustre
  (Sumpf-Labkraut
Selten
Einheimisch
Nasser Dünentäler, ufern Bänke von Teich und Abzugsgräben.
Galium saxatile
  (Felsen-Labkraut
Selten
Einheimisch
Galium verum
  (Echtes Labkraut
Häufig
Einheimisch
Weiden, Wiesen, Heide und Straßenränder.
Galium x pomeranicum (G. mollugo x G. verum)
 
Selten
Einheimisch
Wiesen und Straßenränder.
Sherardia arvensis
  (Ackerröte)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Caprifoliaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Linnaea borealis
  (Moosglöckchen)

Raabe, E. W. (1987)
Lonicera periclymenum
  (Deutsches Geißblatt
Häufig
Einheimisch
Sambucus nigra
  (Schwarzer Holunder
Häufig
Einheimisch
Hecken, Duenen und Waldränder
Symphoricarpos albus
  (Schneebeere
Rar
Eingeführt
Kieferplantage In Gärten gesehen aber nur einmal auf einer Plantage.
Return to top

Valerianaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Valerianella locusta
  (Gemeiner Feldsalat

Türk, W. (1994)
Return to top

Dipsacaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Dipsacus fullonum*
  (Wilde Karde
Rar
Eingeführt
Seitenränder eines Parkplatz.
Knautia arvensis
  (Acker-Witwenblume
Häufig
Einheimisch
Wiesen und Straßenränder.
Succisa pratensis
  (Gemeiner Teufelsabbiss

Return to top

Asteraceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Achillea millefolium
  (Gemeine Schafgarbe
Sehr häufig
Einheimisch
Grasländer aller Arten
Achillea ptarmica
  (Sumpf-Schafgarbe)

Christiansen (1961)
Antennaria dioica
  (Gewöhnliches Katzenpfötchen)

Raabe, E. W. (1987)
Anthemis arvensis
  (Acker-Hundskamille
Häufig
Anthemis cotula
  (Stinkende Hundskamille)

Other Cited in Christiansen (1961)
Anthemis tinctoria
  (Färberhundskamille
Rar
zufällig
Abfallplätze
Arctium minus
  (Kleine Klette
Selten
Feldränder und Straßenränder
Arnica montana
  (Arnika)

Raabe, E. W. (1987)
Arnoseris minima
  (Lämmersalat

Türk, W. (1994)
Artemisia absinthium
  (Wermut

Türk, W. (1994)
Artemisia vulgaris
  (Beifuß

Aster tripolium
  (Strand-Aster
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Bellis perennis
  (Großes Gänseblümchen
Selten
Einheimisch
Rasen
Bidens cernua
  (Nickender Zweizahn
Rar
Bidens tripartita
  (Dreiteiliger Zweizahn
Rar
Carduus nutans
  (Nickende Distel

Türk, W. (1994)
Centaurea cyanus
  (Kornblume
Rar
Eingeführt
Centaurea jacea
  (Gemeine Flockenblume)

Raabe, E. W. (1987)
Centaurea stoebe
  (Benediktenkraut)

Eingeführt
Raabe, E. W. (1987)
Chrysanthemum segetum
  (Saat-Wucherblume
Rar
zufällig
Abfallplätze An der Ecke des Friedhofes in Nebel
Cichorium intybus
  (Zichorie)

Raabe, E. W. (1987)
Cirsium arvense
  (Acker-Kratzdistel
Häufig
Strassenränder, Weiden und landwirtschaftlich genutztes Land
Cirsium palustre
  (Sumpf-Kratzdistel
Selten
Rauhe Wiese.
Cirsium vulgare
  (Gewöhnliche Kratzdistel
Selten
Abfallplätze und Straßenränder
Conyza canadensis
  (Kanadisches Berufkraut
Häufig
Eingeführt
Crepis biennis
  (Wiesen-Pippau

Cited in Türk, W. (1994)
Crepis capillaris
  (Grüner Pippau
Sehr häufig
Einheimisch
Dünen, trockenes Waldland, Heide, Abfallplätze und Straßenränder.
Crepis tectorum
  (Dach- Pippau)

Raabe, E. W. (1987)
Erigeron acer
  (Berufkraut)

Raabe, E. W. (1987)
Filago lutescens
  (Gelbiches Filzkraut)

Raabe, E. W. (1987)
Filago minima
  (Kleines Filzkraut
Häufig
Graudünen und sandige Strassenränder
Filago vulgaris
  (Gewöhnliches Filzkraut
Selten
gestörte, zertretene und sandige Plätze
Galinsoga parviflora
  (Klienblütiges Franzosenkraut
Selten
Eingeführt
Gartenunkraut und Asphaltrisse.
Galinsoga quadriradiata*
  (Zottiges Franzosenkraut
Selten
Eingeführt
Gartenunkraut und Asphaltrisse.
Gnaphalium sylvaticum
  (Wald-Ruhrkraut
Selten
Gnaphalium uliginosum
  (Sumpf-Ruhrkraut
Häufig
Furchen in den Feldwegen
Hieracium umbellatum
  (Doldiges Habichtskraut
Häufig
Einheimisch
Hypochaeris radicata
  (Gewöhnliches Ferkelkraut
Häufig
Einheimisch
Grasländer aller Arten
Lapsana communis
  (Gemeiner Rainkohl
Selten
Abfallplätze
Leontodon autumnalis
  (Herbst-Löwenzahn
Selten
Einheimisch
Straßenränder und Kurzer Rasen.
Leontodon saxatilis
  (Nickender Löwenzahn)

Raabe, E. W. (1987)
Leucanthemum vulgare
  (Wiesen-Wuchterblume
Selten
Matricaria discoidea
  (Strahlenlose Kamille
Häufig
Eingeführt
Strassenränder, Pfäde und Parkplätze
Matricaria recutita
  (Echte Kamille

Mycelis muralis
  (Mycelis muralis
Selten
Nadelbaum-Plantagen
Pilosella officinarum
  (Kleines Habichtskraut
Häufig
Einheimisch
Scorzonera humilis
  (Niedrige Schwarz
Rar
Einheimisch
Senecio jacobaea
  (Jakobs-Greiskraut
Rar
Senecio sylvaticus
  (Wald-Greiskraut
Häufig
Einheimisch
Dünen, trockenes Waldland, Heide, Abfallplätze und Straßenränder.
Senecio vernalis
  (Frühlings-Greiskraut

Türk, W. (1994)
Senecio viscosus
  (Klebriges Greiskraut
Rar
Betonrisse
Senecio vulgaris
  (Gemeines Greiskraut
Selten
Seriphidium maritimum
  (Strand-Beifuß
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Silybum marianum*
  (Mariendistel
Rar
Eingeführt
Solidago canadensis
  (Kanadische Goldrute

Eingeführt
Türk, W. (1994)
Solidago gigantea*
  (Riesen-Goldrute
Selten
Eingeführt
Abfallplätze und Straßenränder
Sonchus arvensis
  (Acker-Gänsedistel
Selten
Abfallplätze und Weißdünen
Sonchus asper
  (Rauhe Gänsedistel
Häufig
Sonchus oleraceus
  (Kohl-Gänsedistel
Häufig
Tagetes patula
  (Studentenblume
Rar
zufällig
Abfallplätze
Tanacetum parthenium
  (Mutterkraut
Rar
Eingeführt
Asphaltränder Es wurde eine Pflanze in der Nähe eines Gartens gefunden
Tanacetum vulgare
  (Gemeiner Rainfarn
Häufig
Eingeführt
Feldränder, Abfallplätze und Straßenränder.
Taraxacum sect. Erythrosperma
  (Löwenzahn)

Raabe, E. W. (1987)
Taraxacum officinale agg.
  (Löwenzahn

Tragopogon pratensis
  (Wiesen-Breksbart
Rar
Abfallplätze
Tripleurospermum inodorum
  (Geruchlose Kamille
Häufig
Tussilago farfara
  (Huflattich
Rar
Abfallplätze
Return to top

Alismataceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Alisma plantago-aquatica
  (Gemeiner Froschlöffel)

Christiansen (1961)
Return to top

Juncaginaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Triglochin maritimum
  (Strand-Dreizack
Selten
Einheimisch
Salzwiesen
Triglochin palustre
  (Sumpf-Dreizack
Selten
Einheimisch
Return to top

Potamogetonaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Potamogeton crispus
  (Krauses-Laichkraut)

Raabe, E. W. (1987)
Potamogeton natans
  (Schwimmendes-Laichkraut
Selten
Potamogeton pectinatus
  (Kammförniges Laichkraut
Rar
Potamogeton polygonifolius
  (Knöterich-Laichkraut
Selten
Einheimisch
Weiher in Dünentäler
Potamogeton pusillus
  (Kleines Laichkraut)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Ruppiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Ruppia cirrhosa
  (Strand-Salde)

Raabe, E. W. (1987)
Ruppia maritima
  (Meeres-Salde)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Zannichelliaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Zannichellia palustris
  (Teichfaden)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Zosteraceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Zostera marina
  (Seegras
Vermutlich häufig
Einheimisch
Strandgut
Zostera noltei
  (Zwerg-Seegras

Türk, W. (1994)
Return to top

Araceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Calla palustris
  (Drachenwurz

Türk, W. (1994)
Return to top

Lemnaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Lemna minor
  (Kleine Wasserlinse
Selten
Einheimisch
Gräben
Return to top

Juncaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Juncus acutiflorus
  (Spitzblütige Binse

Juncus alpinoarticulatus ssp. atricapillus
  (Alpen-Binse)

Petersen, J. (2000)
Juncus ambiguus
  (Frosch-Binse
Selten
Einheimisch
Dünentäler
Juncus anceps
  (Zweischneidige Binse
Selten
Einheimisch
Dünentäler
Juncus articulatus
  (Glieder-Binse
Häufig
Einheimisch
Juncus bufonius
  (Krötenbinse
Häufig
Einheimisch
Abfallplätze, hoehere Salzwiesen und Strassenränder
Juncus bulbosus
  (Zwiebelbinse, Knollige Binse
Häufig
Einheimisch
Sumpfige Dünentäler.
Juncus compressus
  (Platthalm-Binse

Türk, W. (1994)
Juncus conglomeratus
  (Knäuelbinse
Häufig
Einheimisch
Gräben und Sumpf
Juncus effusus
  (Liebeslocken
Häufig
Einheimisch
Sraßenränder, Gräben, Sumpf, Waldränder und nasse Weiden.
Juncus filiformis
  (Faden-Binse
Selten
Juncus gerardii
  (Salz-Binse
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Juncus maritimus
  (Strand-Binse
Selten
Einheimisch
Juncus pygmaeus
  (Zwerg-Binse
Selten
Einheimisch
feuchert, blanker Sand in Dünentäler
Juncus squarrosus
  (Sparrige Binse
Selten
Einheimisch
Heiden und Dünentäler
Juncus tenuis
  (Juncus tenuis
Selten
Eingeführt
feuchte Fährten in Bepflanzungen
Luzula campestris
  (Gewöhnliche Hainsimse

Türk, W. (1994)
Luzula multiflora
  (Vielblütige Hainsimse
Selten
Einheimisch
Graudünen, Wiese und Heide.
Luzula sylvatica*
  (Wald-Hainsimse
Rar
Einheimisch
Wegränder
Return to top

Cyperaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Bolboschoenus maritimus
  (Strandsimse
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen und nasse Dünentäler.
Blysmus rufus
  (Rote Simse)

Raabe, E. W. (1987)
Carex acuta
  (Schlank-Segge
Rar
Einheimisch
Türk, W. (1994)
Carex arenaria
  (Sandsegge
Sehr häufig
Einheimisch
Dünen und Heiden
Carex curta
  (Graue Segge

Türk, W. (1994)
Carex distans
  (Entferntährige Segge

Türk, W. (1994)
Carex echinata
  (Stern Segge)

Türk, W. (1994)
Carex extensa
  (Strand-Segge
Selten
Einheimisch
Carex flacca
  (Blaugrüne Segge)
Selten
Einheimisch
Raabe, E. W. (1987)
Carex hostiana
  (Saum-Sedge)

Raabe, E. W. (1987)
Carex muricata ssp. lamprocarpa
  (Sparrige Segge
Häufig
Einheimisch
Heiden
Carex nigra
  (Wiesen-Segge
Selten
Einheimisch
Nasse Dünentäler und nasse Wiesen.
Carex otrubae
  (Falsche Fuchs-Segge

Carex ovalis
  (Hasenpfoten-Segge
Selten
Einheimisch
Carex panicea
  (Hirsesegge

Türk, W. (1994)
Carex pilulifera
  (Pillensegge
Selten
Einheimisch
Carex pseudocyperus
  (Zypergrasähnliche
Rar
Einheimisch
Carex trinervis
  (Dreinervige-Segge)

Raabe, E. W. (1987)
Carex x turfosa (C. elata x C. nigra)
 

Other Cited in Christiansen (1961)
Carex viridula ssp. viridula
  (Gelb-Segge
Selten
Einheimisch
Nasse Dünentäler
Eleocharis acicularis
  (Nadelsimse

Cited in Türk, W. (1994)
Eleocharis multicaulis
  (Vielstengelige Simse)

Raabe, E. W. (1987)
Eleocharis palustris
  (Gewöhnliche Sumpfbinse
Häufig
Einheimisch
Nasse Dünentäler
Eleocharis quinqueflora
  (Armblütige Simse

Türk, W. (1994)
Eleocharis uniglumis
  (Einspelziges Sumpfbinse
Selten
Einheimisch
Nasse Dünentäler
Eleogiton fluitans
  (Flutende Teichsimse
Rar
Einheimisch
Weiher in Dünentäler
Eriophorum angustifolium
  (Schmalblättriges Wollgras
Selten
Einheimisch
Nasse Dünentäler
Rhynchospora alba
  (Weiße Schnabelsimse)

Christiansen (1961)
Rhynchospora fusca
  (Braune Schnabelsimse)

Raabe, E. W. (1987)
Schoenoplectus tabernaemontani
  (Rauhe Simse
Rar
Einheimisch
Nasse Dünentäler
Schoenoplectus triqueter
  (Dreikantige Simse)

Christiansen (1961)
Trichophorum cespitosum ssp. germanicum
  (Rasige Simse
Rar
Einheimisch
Nasse Dünentäler
Return to top

Poaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Agrostis canina
  (Sumpf-Straußgras)

Türk, W. (1994)
Agrostis capillaris
  (Rotes Straußgras
Sehr häufig
Einheimisch
Grasländer aller Arten
Agrostis gigantea
  (Riesen Straußgras)

Raabe, E. W. (1987)
Agrostis stolonifera ssp. maritima
  (Flechtstraußgras
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen und nasse Dünentäler.
Agrostis stolonifera ssp. stolonifera
  (Flechtstraußgras
Häufig
Einheimisch
Wiesen, Salzwiesen und nasse Dünentäler.
Agrostis vinealis
  (Sand-Straußgras
Selten
Einheimisch
Dünen
Aira caryophyllea
  (Nelken-Haferschmiele
Häufig
Einheimisch
Dünen, trockenes Grasland und gestörter Erdboden.
Aira praecox
  (Früher Schmielenhafer
Häufig
Einheimisch
Dünen, trockenes Grasland und gestörter Erdboden.
Alopecurus geniculatus
  (Knick-Fuchsschwanzgras
Selten
Einheimisch
Randweiher auf Viehweiden und hoeheren Salzwiesen
Alopecurus myosuroides
  (Acker-Fuchsschwanzgras

Türk, W. (1994)
Alopecurus pratensis
  (Wiesen-Fuchsschwanzgras
Selten
Einheimisch
Ammophila arenaria
  (Strandhafer
Sehr häufig
Einheimisch
Dünen
X Calammophila baltica
  (Baltischer-Strandhafer
Selten
Einheimisch
Dünen
Anisantha sterilis
  (Taube Trespe
Selten
Anisantha tectorum
  (Dachtrespe)

Raabe, E. W. (1987)
Anthoxanthum aristatum
  (Begranntes Ruchgras)

Eingeführt
Anthoxanthum odoratum
  (Gewöhnliches Ruchgras
Sehr häufig
Einheimisch
Dünen, Heide, Wiesen, Straßenränder und Wald.
Apera spica-venti
  (Acker-Windhalm
Selten
Abfallplätze
Arrhenatherum elatius
  (Glatthafer
Häufig
Einheimisch
Straßenränder und Rauhe Wiese.
Avena fatua
  (Flughafer

Türk, W. (1994)
Brachypodium pinnatum
  (Gefiederte Zwencke

Türk, W. (1994)
Bromopsis erecta
  (Aufrechte Trespe
Rar
Eingeführt
Mauer aus Erde
Bromopsis inermis ssp inermis
  (Wehrlose Trespe
Selten
Eingeführt
Straßenränder
Bromus hordeaceus
  (Weiche Trespe
Sehr häufig
Einheimisch
Abfallplätze, Wiesen und Straßenränder.
Bromus secalinus
  (Roggentrespe)

Raabe, E. W. (1987)
Calamagrostis canescens
  (Sumpf-Reitgras
Rar
Sumpf
Calamagrostis epigejos
  (Land-Reitgras
Selten
Seitenränder des Waldlandes und Heide.
Catabrosa aquatica
  (Quellgras)

Raabe, E. W. (1987)
Corynephorus canescens
  (Silbergras
Sehr häufig
Einheimisch
Graudünen
Cynosurus cristatus
  (Wiesen-Kammgras
Häufig
Einheimisch
Weiden, Wiesen und Straßenränder.
Dactylis glomerata
  (Wiesenknäuelgras
Häufig
Einheimisch
Wiesen, Feldränder, Abfallplätze, Gärten und Straßenränder.
Danthonia decumbens
  (Dreizahngras
Selten
Einheimisch
Heide und Wegränder in wald
Deschampsia cespitosa
  (Rasenschmiele

Türk, W. (1994)
Deschampsia flexuosa
  (Drahtschmiele
Sehr häufig
Einheimisch
Dünen, Heide, Wiesen, Straßenränder und Wald.
Deschampsia setacea
  (Zweifarbige Schmiele)

Raabe, E. W. (1987)
Digitaria ischaemum
  (Faden-Fingerhirse)

Raabe, E. W. (1987)
Echinochloa crus-galli
  (Gewöhnliche Hühnerhirse

Elytrigia atherica
  (Dünen-Quecke
Häufig
Einheimisch
Elytrigia juncea
  (Binsen-Quecke
Sehr häufig
Einheimisch
Weißdünen
Elytrigia repens ssp. maritima
  (Gewöhnliche Quecke

Türk, W. (1994)
Elytrigia repens ssp. repens
  (Gewöhnliche Quecke
Häufig
Einheimisch
Elytrigia x obtusiuscula
 
Häufig
Einheimisch
Festuca arenaria
 
Häufig
Einheimisch
dünen
Festuca arundinacea
  (Rohrschwingel
Rar
Wegränder In der Nähe von Wittdün
Festuca filiformis
  (Schafschwingel
Selten
Einheimisch
kurzer Rasen
Festuca ovina
  (Schafschwingel
Häufig
Einheimisch
kurzer Rasen auf Heiden und Weiden
Festuca pratensis
  (Wiesenschwingel
Selten
Wiesen
Festuca rubra ssp. litoralis
  (Rotschwingel
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Festuca rubra ssp.rubra
  (Rotschwingel
Sehr häufig
Einheimisch
Weiden, Wiesen, Strassenränder und hoeheren Salzwiesen
Glyceria fluitans
  (Flutender Schwaden
Rar
Einheimisch
Gräben
Helictotrichon pratense
  (Wiesenhafer

Türk, W. (1994)
Holcus lanatus
  (Wolliges Honiggras
Sehr häufig
Einheimisch
Dünen, Heide, Wiesen, Straßenränder und Wald.
Holcus mollis
  (Weiches Honiggras
Häufig
Einheimisch
Abfallplätze und Landwirtschaftliches Unkraut.
Hordeum jubatum
  (Mähnen-Gerste)

Eingeführt
Raabe, E. W. (1987)
Hordeum murinum
  (Mäuse-Gerste
Selten
Hordeum secalinum
  (Roggen-Gerste
Selten
Grasland auf höher gelegenen Salzwiesen
Koeleria albescens
  (Fackelgras

Türk, W. (1994)
Leymus arenarius
  (Strandroggen
Häufig
Einheimisch
Strände
Lolium multiflorum
  (Vielblütiger Lolch

Eingeführt
Türk, W. (1994)
Lolium perenne
  (Ausdauerndes Weidelgras
Sehr häufig
Einheimisch
Weiden, Rasen und Straßenränder.
Molinia caerulea
  (Gewöhnliches Pfeifengras
Häufig
Einheimisch
Wegränder in wald und Nedelbaum plantage; in Birke wald und Heide.
Nardus stricta
  (Ährengras
Selten
Einheimisch
feuchter Boden neben Gleisen
Panicum miliaceum*
  (Echte Hirse
Rar
Eingeführt
Abfallplätze.
Parapholis strigosa
  (Gekrümmter Dünnschwanz
Selten
Einheimisch
Salzwiesen hinter Weissdünen
Phalaris canariensis*
  (Kanariengras
Rar
Eingeführt
Abfallplätze.
Phleum pratense agg.
  (Wiesen-Lieschgras
Sehr häufig
Einheimisch
Weiden, Wiesen und Straßenränder.
Phragmites australis
  (Schilf
Sehr häufig
Einheimisch
Gräben, Sümpfe und höhere Salzwiesen
Poa angustifolia
  (Schmale Wiesen-Rispe

Türk, W. (1994)
Poa annua
  (Einjähriges Rispengras
Häufig
Einheimisch
Kurzer Weise, gestörter Erdboden und Landwirtschaftliches Unkraut.
Poa compressa
  (Flaches Rispengras
Rar
Poa humilis
  (Bläuliches Wiesen-Rispengras
Häufig
Einheimisch
Dünen, Heide, Wiesen, Straßenränder und Abfallplätze.
Poa nemoralis
  (Hain-Rispengras
Vermutlich häufig
Einheimisch
Seitenränder des Waldlandes.
Poa pratensis sens.str.
  (Wiesen-Rispengras
Rar
Einheimisch
Feuchte Wiese
Poa trivialis
  (Gewöhnliches Rispengras
Selten
Einheimisch
Seitenränder des Waldlandes.
Puccinellia distans
  (Abstehender

Türk, W. (1994)
Puccinellia maritima
  (Andelgras
Häufig
Einheimisch
Salzwiesen
Setaria viridis
  (Grüne Borstenhirse
Rar
Eingeführt
Abfallplätze.
Spartina anglica
  (Salz-Schlickgras
Häufig
Eingeführt
Trisetum flavescens
  (Wiesen-Goldhafer

Türk, W. (1994)
Vulpia bromoides
  (Trespen-Federschwingel
Rar
Seitenränder eines Parkplatz
Vulpia myuros
  (Mäuseschwanz-Fuchsschwingel
Rar
Eingeführt
Seitenränder eines Parkplatz
Return to top

Sparganiaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Sparganium emersum
  (Einfacher Igelkolben)

Raabe, E. W. (1987)
Return to top

Typhaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Typha angustifolia
  (Schmalblättriger Rohrkolben
Rar
Typha latifolia
  (Breitblättriger Rohrkolben
Rar
Graben nahe Norddorf
Return to top

Liliaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Allium vineale*
  (Weinberglauch
Rar
Gartenunkraut
Asparagus officinalis ssp. officinalis*
  (Spargel
Selten
Eingeführt
Gartenunkraut
Convallaria majalis*
  (Maiglöckchen
Selten
Eingeführt
Laubwald
Maianthemum bifolium
  (Zweiblättrige Schattenblume
Rar
Narthecium ossifragum
  (Beinbrech
Selten
Einheimisch
Sumpf
Return to top

Iridaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Iris pseudacorus
  (Wasser-Schwertlilie
Rar
Einheimisch
Return to top

Orchidaceae

Speciesabundance statusHabitatNotes
Dactylorhiza maculata
  (Geflecktes Knabenkraut

Türk, W. (1994)
Dactylorhiza majalis agg.
  (Breitblättriges Knabenkraut

Türk, W. (1994)
Epipactis helleborine*
  (Breitblättrige Stendelwurz
Rar
Einheimisch
Kieferplantage Es wurde nur eine Pflanze dieser Art gefunden
Goodyera repens
  (Kriechendes Netzblatt)

Raabe, E. W. (1987)
Hammarbya paludosa
  (Weichwurz
Rar
Einheimisch
Listera cordata
  (Kleines Zweiblatt)

Christiansen (1961)
Return to top